top of page
078F5B1A-610A-4888-B037-F5976ED5CD34.jpeg

Media 

IMG_1646.jpeg

‘Toxic Weedkiller use on the rise despite pledge to cut’

April 2023

‘Toxic weedkiller which threatens bee colonies & has been linked with cases of cancer has hit a 6year high despite a council commitment to cut down.

 

Harm to public health & biodiversity posed by this chemical have been highlighted in the council since 2015 after WHO named glyphosate a probable carcinogen .
Lawsuits against glyphosate have found it was a significant factor in some cancer patients diagnosis with billions paid out to claimants.’

473318EF-D890-47B2-B809-55D7D3E77F47.jpeg

"Viele Kommunen wie Glastonbury, Hammersmith & Fulham haben beschlossen, das Vorsorgeprinzip anzuwenden und sichere Alternativen zur Behandlung von  Unkraut erfolgreich einzusetzen, wobei Gesundheit und Umwelt Vorrang haben."

 

„Während viele Gemeinden mit den Bemühungen zufrieden sind, Müll zu sammeln und Bäume/Wildblumen zu pflanzen, um die Umwelt zu unterstützen – die unbequeme Wahrheit ist, dass wir aufhören müssen, ein Auge zuzudrücken, dürfen wir diese giftige Chemikalie immer noch weiter verwenden _cc781905-5cde-3194 -bb3b-136bad5cf58d_Vergiftung unserer Bäume, Bienen, Biodiversität und unseres Planeten.'

 

"Es gibt so viele Umweltprobleme, die überwältigend sein können und außerhalb unserer Kontrolle liegen - dies ist eines mit einer sehr einfachen Lösung und von größter Bedeutung."

„Nur eine sehr törichte Spezies würde ihren eigenen Lebensraum vergiften …“

PESTICIDE FREE BALERNO

'Blog'

Juni 2022

"Bewohner eines Dorfes am Stadtrand von Edinburgh, Schottland, ebnen den Weg für die chemikalienfreie Unkrautentfernung in Gemeinden"

 

„Seitdem die Einwohner  auf Pestizide verzichten, berichten sie von einer Zunahme der Artenvielfalt um 80 %. Sie wurden auch von der gewählt Wildlife Trust als Fallstudie einer Gemeinschaft, die hilft, das Insektensterben umzukehren.'

 

„Außerdem haben Eltern von Kindern mit Atemwegserkrankungen eine Verbesserung der Gesundheit ihres Kindes festgestellt, seit sie auf sichere Alternativen umgestiegen sind. 

 

Ein Elternteil sagte: „Meinem Kind ging es früher sehr schlecht, wenn Unkrautvernichtungsmittel versprüht wurden, und jetzt, da ich weiß, dass in meinem Haus keine Chemikalien versprüht werden, bin ich darüber so erleichtert.“

PESTICIDE FREE BALERNO

„Nachhaltiger leben“

JUNO magazine 

August  2022

„Die positive Veränderung begann mit einer einzigen Aufforderung, nicht vor einem Haus zu sprühen, dann folgte bald die ganze Straße mit 20 Häusern.

"Bewohner entschieden, dass sie lieber manuell entfernen würden, als schädlichen Chemikalien ausgesetzt zu werden"

„Es scheint fast zu einfach, aber es sind kleine Taten wie diese, die uns dazu bringen können, Verantwortung für unsere Gesundheit zu übernehmen und damit aufzuhören, unsere Bäume, Wasserwege und unsere Luft weiter zu vergiften.“

Öko-News
 

„Nur eine sehr dumme Spezies würde ihren eigenen Lebensraum vergiften“

Juli 2022

68EC4261-9681-441F-9AFC-0B9262959075.jpeg

'Balerno handelt auf den Bürgersteigen'

November 2021

„Die UN hat 17 nachhaltige Ziele, die dringend angegangen werden müssen, um den Klimawandel abzuschwächen, Klimagerechtigkeit zu bewirken und eine gesunde Umwelt wiederherzustellen.  Viele dieser UN-Ziele werden durch eine Pestizid-freie Gemeinschaft unterstützt '

 

„Wir bei Pesticide Free Balerno hoffen, dass die Begeisterung für den Schutz der Biodiversität und der Umwelt bei jungen Generationen geweckt wird, Gespräche angestoßen und Vertrauen in ihre Fähigkeiten für proaktive Veränderungen geweckt werden. Menschen und insbesondere große Unternehmen, wie die Hersteller und sogar Anwender von Pestiziden, „helfen“ bei der natürlichen Degradation und dem Klimawandel.'

„Die Empower-Stunde“   (Folge 3, 53 Minuten)

„Mütter in ganz Amerika“

Oktober 2021

 

"Bei so vielen Menschen, die sich Sorgen darüber machen, krank zu werden, konzentriert sich diese Show darauf, was wir tun können, um unser Immunsystem auf natürliche Weise zu stärken."

 

„Sie hätten sehr wütend und ärgerlich sein können, dass diese Chemikalien, insbesondere Glyphosat-Pestizide, auf ihren Bürgersteigen und ihren Straßen sind, aber stattdessen haben sie eine Gelegenheit geschaffen, all diese Menschen, die zusammenarbeiten, in die Gemeinschaft zu bringen und diese jungen Menschen sehen zu lassen, wie viele junge Umweltschützer.“

-Zen HoneyCutt Mütter in ganz Amerika Director 

'Hot Foam Safe Environmental Unkrautbekämpfung'

Juli 2021

"Foamstream wird dieses Jahr in ausgewählten Gebieten von Balerno zur Unkrautbekämpfung getestet."

„Alle behandelten Bereiche sind sofort sicher für Menschen und Tiere. Früher wären diese Bereiche mit schädlichen Chemikalien behandelt worden.“

"Da die öffentliche Unterstützung für diese Gemeinschaftsinitiative täglich wächst, treiben die Parks und Grünflächen der Stadt Edinburgh diesen wichtigen Schritt voran, der der Gesundheit Priorität einräumt."

„Edinburgh könnte die nächste Stadt sein, die frei von Pestiziden wird!“

„Jede Gemeinde kann pestizidfrei werden“

Wildlife Trusts

November 2020

Pestizidfrei Balerno hat sich mit @thewildlifetrusts zusammengetan, um ein Video darüber zu drehen, wie jede Gemeinde frei von Pestiziden werden kann und unsere Reise teilt.

 

Ein großes DANKESCHÖN an @thewildlifetrusts für die fantastische Präsentation und Gelegenheit. Und natürlich ein großes Dankeschön an alle am Video Beteiligten .

„Pestizide sind ein Tabu in Balerno – und anderswo“

August 2020

"Anwohner in Cherrytree Balerno haben Anfang dieses Jahres erfolgreich beim Rat beantragt, die Verwendung von Glyphosat in ihrem Gebiet wegen der Gesundheitsrisiken einzustellen."

„Jetzt haben sie die Sache buchstäblich selbst in die Hand genommen, indem sie freiwillige Unkrautbekämpfungsgruppen gegründet haben, die das Unkraut manuell oder einzeln außerhalb ihres eigenen Grundstücks oder ihrer eigenen Straße entfernen, um dem Rat zu helfen, zusammen mit   entscheidender öffentlicher Unterstützung Umweltveränderung und Gesundheitsförderung.“

- Phyllis Stephan

„Community-gesteuerte Aktion“

Juli 2020

"Die Gemeinschaftsinitiative sollte das Bewusstsein im Dorf für den schädlichen Einsatz von Pestiziden schärfen und den Rat auffordern, einen vorsorglichen Ansatz zu verfolgen und sichere, umweltfreundliche Alternativen für die Unkrautbekämpfung im Dorf zu unterstützen."

 

"Es gibt jetzt eine viel höhere Akzeptanz von Unkraut innerhalb der Gemeinschaft und Sichtungen von viel mehr Insekten - insbesondere Schmetterlingen und Bienen."

"Gruppen und Einzelpersonen aus der ganzen Gemeinde nehmen daran teil."

"Über 80 % der Einwohner berichten, dass sie mehr Bienen und Schmetterlinge und viele andere Insektenarten sehen."

„Gemeindekampagne überzeugt den Stadtrat von Edinburgh, die Verwendung von chemischen Unkrautvernichtungsmitteln einzustellen“

Juli 2020

"Die Ratsvorsitzenden haben zugestimmt, diesen Sommer nach einem leidenschaftlichen Appell der Gemeinde den Einsatz eines umstrittenen Unkrautvernichtungsmittels in der Gegend von Balerno einzustellen."

„Aktivisten aus dem pestizidfreien Balerno erzählten den Stadträten, wie die Menschen vor Ort der Meinung waren, dass Gesundheitsprobleme, die sie und ihre Haustiere erlebt hatten, mit dem Versprühen von Glyphosat durch die Stadtverwaltung zusammenhängen.“

-Ian Swanson

Petition, in der der Rat aufgefordert wird, den Einsatz von Pestiziden einzustellen
Edinburgher Abendnachrichten
Juli 2020

„Nach erfolgreichen Lobbyarbeit der lokalen Gruppe Pesticide Free Balerno zu Beginn dieses Jahres haben sich die Stadträte darauf geeinigt, die Verwendung von Glyphosat in der Gegend von Balerno in diesem Sommer einzustellen.

Im Gegenzug mussten die Anwohner die Unkrautbekämpfung selbst übernehmen.“

„Annie MacDonald, Mitglied von Pesticide Free Balerno, sagte: „Wir waren erleichtert, dass der Rat auf die Gesundheitsbedenken der Gemeinde in Balerno einging und Menschen mit anfälligen Immun- und Atemwegserkrankungen wie Asthma schützt, was jetzt mehr denn je von entscheidender Bedeutung ist.“ '

- Noa Hoffmann

„Gruppe leitet Kampagne, um Edinburgh frei von Pestiziden zu machen“
Der Nationale
Juli 2020

„Eine Kampagne, um Edinburgh zu einer pestizidfreien Stadt zu machen, wird von den Menschen in Balerno, dem Vorort westlich der Hauptstadt, angeführt.“

„Die Kampagne „Pesticide Free Balerno“ führt lokale Versuche an, den Einsatz von Pestiziden zu stoppen, indem Unkraut auf dem gesamten Gebiet gejätet wird, um sicherzustellen, dass der Stadtrat von Edinburgh keine Glyphosate verwenden muss.“

"Pesticide Free Portobello auf der anderen Seite der Stadt schließt sich der Kampagne an, während in Gorgie eine Gruppe vorgeschlagen wurde."

-Martin Hannah

„Wird frei von Pestiziden und schützt die Gesundheit unserer Gemeinschaften“ 
Konnect Magazines 
Mai 2020

"Das Dorf Balerno wurde dieses Jahr vom Stadtrat von Edinburgh zu einem pestizidfreien Versuchsgebiet erklärt."

„Viele Chemikalien, die für die Gartenarbeit verkauft werden, können schädliche Auswirkungen auf uns selbst, unsere Haustiere, Nachbarn und diejenigen haben, die an unseren Häusern vorbeigehen. '

„Durch die Verwendung von manuellem Jäten und sicheren Alternativen besteht keine Notwendigkeit, auf schädliche Chemikalien zurückzugreifen, und alle Risiken und potenziellen Schäden für uns selbst und andere werden vermieden.“

„Kampagnenerfolg für pestizidfreies Balerno“
Pestizid-Aktionsnetzwerk UK
April 2020

„An einem frostigen Morgen traf ich Aktivisten in ihrem Haus in Balerno, einem wunderschönen Vorort am Stadtrand von Edinburgh. Wir drängten uns alle auf dem Weg zum Edinburgh City Council in den Bus, um unsere Deputation dem Verkehrs- und Umweltausschuss für ein pestizidfreies Balerno vorzustellen.'

„Am Anfang war es nicht einfach, da Balerno zu den Gegenden von Edinburgh gehört, in denen die meisten Beschwerden über „Unkraut“ auftauchen. Aber langsam, im Laufe der Zeit gelang es den Aktivisten von Pestizid-freiem Balerno, Herzen und Köpfe zu gewinnen.'

- Hannah Conway

"Freiwillige übernehmen die Arbeit, die Straßen von Edinburgh zu jäten"
Edinburgh Evening News 
März 2020

„Balerno könnte Trends für die ganze Stadt setzen“

"Die Deputation von Balerno teilte dem Transport- und Umweltausschuss des Rates im Februar mit, dass einige Menschen unter Atemproblemen oder einem brennenden Gefühl beim Atmen gelitten haben, von denen sie glaubten, dass sie mit dem Sprühen zusammenhängen, während Haustiere neben anderen Problemen gereizte Pfoten hatten."

"Freiwillige haben die Straßen und Bürgersteige von Balerno gejätet, nachdem ihre Kampagne den Stadtrat davon überzeugt hatte, die Verwendung einer potenziell gefährlichen Chemikalie für diese Arbeit einzustellen."

-Ian Swanson

„Bewohner von Cherry Tree, Balerno, haben erfolgreich beim Stadtrat von Edinburgh beantragt, den Einsatz von Pestiziden zur Behandlung von Unkräutern einzustellen.“
Konect-Magazine
Oktober 2019

„Letzten Sommer reichten die Einwohner von Cherry Tree, Balerno, erfolgreich eine Petition an den Stadtrat von Edinburgh ein, um die Verwendung von Pestiziden zur Behandlung von Unkräutern einzustellen. Mit überwältigender Unterstützung wurde Cherry Tree frei von Pestiziden!'

 

'Pesticide-Free Balerno wurde jetzt gegründet, um das Bewusstsein in der Gemeinde zu schärfen und den pestizidfreien Bereich zu unterstützen und zu erweitern.'

"Die Räte würden jetzt enorm von unserer lautstarken Unterstützung der Community profitieren, um diesen Übergang zu ermöglichen."

bottom of page