top of page
Image by Tobias Roth

Safe Alternatives 

Foamstream Weedingtech PESTICIDE FREE BALERNO
IMG_0990.jpeg
Leaving the Weeds PESTICIDE FREE BALERNO

Schaumstrom die führende herbizidfreie Behandlung zur Entfernung von Unkraut. Es ist eine Heißschaumlösung zur sicheren Unkrautbekämpfung. Der Schaum wird aus natürlichen organischen Pflanzenölen und Zuckern hergestellt, wodurch er sicher in der Nähe von Menschen, Tieren und empfindlichen Umgebungen wie Wasserstraßen verwendet werden kann.

Vorteile

• Im Gegensatz zu Glyphosat bei jedem Wetter einsetzbar

• Kann zum Reinigen von Bushaltestellen, Straßenschildern und Straßenmöbeln im Außenbereich verwendet werden 

• Kann Kaugummi entfernen / graffiti 

• Ganzjährig einsetzbar (Reduzierung der Ausfallkosten und bessere Planung der Arbeitsressourcen)

• Benötigt keine fortlaufende Gefahrenzertifizierung/-schulung für den Bediener

• Der Bediener muss keine Schutzkleidung wie Glyphosat tragen

• Foamstream  ist umweltfreundlich und unterstützt die Biodiversität

• Zugelassen vom Bodenverband /  organic systems

• Verwendet in Frankreich, Deutschland, Schweden, USA und Kanada. Erfolgreich von 25 Kommunen im Vereinigten Königreich eingesetzt

SCHAUMSTROM von WeedingTech

FREIWILLIGE JITTER-GRUPPE

DAS UNKRAUT ZU VERLASSEN FUNKTIONIERT NICHT

MANUAL WEEDING outside your own home

Ermutigen Sie Ihre Gemeinde zum manuellen Jäten ohne Chemikalien außerhalb ihres eigenen Grundstücks .

Übernehmen Sie die Verantwortung für den kleinen Streifen vor Ihrem eigenen Haus, helfen Sie einem Nachbarn, stellen Sie sich vor, jeder würde einen ganz kleinen Flicken machen!

 

Wir verstehen, dass nicht jeder in der Lage ist, Unkraut manuell zu entfernen, und deshalb ist die Volunteer Weeding Group hier, um zu helfen!

VOLUNTEER WEEDING GROUP

Our Volunteers are key to what we do. They choose their own hours and the locations that suit them best.Even a half an hour here and there really makes the world of a difference.

 

To be a Pesticide Free Balerno Volunteer:

•You don’t have to go to boring meetings 

•You don’t have to commit to weekly days 

•But …you do have to care about Health & the Environment !

Our Volunteer weeding Group is made up of like minded individuals from all walks of life, all ages, all abilities working towards creating a better environment for us all and for future generations.We illustrate that it is entirely possible to weed without harmful chemicals supporting Edinburgh Council introduce Safe  Alternatives. 

 

 

Benefits 

•Helps  encourage your council to stop the continued use of a controversial harmful chemicals to simply remove weeds 

•Actively do something to help the Environment instead of just talking about it 

•Help less able residents manage weeds outside their home without harmful chemicals 

•Engage with local residents and find out how they feel and often how grateful they are when you weed their street

•FREE to join 

•Spend time  outdoors getting fresh air and Vitamin D

•Be part of a positive change / the solution  rather than part of the pollution!

•Every contribution made by every person makes a difference to the health and environment of the community and inspires other communities to do likewise.

WARMWASSER VON MULTEVO

 

 

 

Mit der Wahl für Councils  zwischen der Verwendung von Pestiziden oder sicheren Alternativen zur Unkrautbekämpfung müssen wir eine klare Botschaft bewahren 

  „Das Unkraut verlassen“   schafft Verwirrung und spaltet und schränkt die Unterstützung der Community ein. 

 

Es ist wichtig, sich an den ganzen Grund zu erinnern, warum Pestizide überhaupt von unseren Kommunen eingesetzt werden – der riesige Markt für die Unkrautbekämpfung, und seit  sind wir davon überzeugt, dass der einzige Weg, Unkraut zu entfernen, der ist mit giftigen Chemikalien …

Glücklicherweise haben sich die Zeiten und Anforderungen geändert. Es gibt jetzt einen Markt für sichere Methoden der Unkrautentfernung zum Schutz unserer Gesundheit und der Umwelt.

 

Wir haben bei anderen Kommunen festgestellt, die „das Unkraut verlassen“ haben, dass sie in der folgenden Saison wieder Glyphosat verwenden, nach Unkrautbeschwerden oder rissigen Bürgersteigen usw

Mit der häufigen Wahl zwischen Glyphosat oder sicheren Alternativen zur Unkrautentfernung in Gemeinden -  glauben wir zu wissen, was die Bienen sagen würden!

 

Diejenigen, die gerne zu Chemikalien zurückkehren möchten, und diejenigen, die nicht damit einverstanden sind, das Unkraut zu verlassen, haben Gründe, eine Rückkehr zu anderen Methoden zu fordern - was normalerweise Glyphosat bedeutet ...

 

Wir begrüßen Ziele zur Förderung der Biodiversität  jedoch  die Botschaft „Lass das Unkraut“  bedeutet letztendlich eine Rückkehr zu Chemikalien.

Daher ermutigen wir Bewohner, die das Unkraut 'leave ' wollen, dies in ihrem eigenen privaten Garten zu tun, der die Artenvielfalt unterstützt, aber andere nicht stört.

Das Belassen von Unkraut in gemeinsam genutzten Bereichen = Fortgesetzte Verwendung von Glyphosat = trägt nicht zur Biodiversität bei

Unsere Vögel und Bienen werden es uns auf lange Sicht danken!

 

Da Balerno die meisten Unkrautbeschwerden in Edinburgh hatte, war der Rat an seine Pflichten und begrenzten Budgets gebunden, dies bedeutete leider normalerweise Glyphosat ... 

In Balerno mussten wir zunächst anerkennen und respektieren, dass die Mehrheit in unserer Gemeinde immer noch Bedenken hatte, das Unkraut auf unseren Straßen und Gehwegen entfernen zu lassen, aber andererseits einige  wollten, dass das Unkraut übrig bleibt Biodiversität… 

 

Letztendlich können wir alle Wege finden, um die entscheidende Biodiversität zu unterstützen, ABER die Verwendung von Glyphosat zur Unkrautentfernung zu beenden, ist der entscheidende erste Schritt. 

 

 

Wie Dave Goulson, ein Experte für Ökologie und Schutz von Hummeln, feststellt:

„Unsere Wildbienen sind in Schwierigkeiten, viele sind seit Jahrzehnten rückläufig, vertrieben durch Lebensraumverlust und Pestizide …“

Wir alle können Wege finden, die entscheidende Biodiversität zu unterstützen, die letztendlich uns alle unterstützt. ABER Die Beendigung der Verwendung von Glyphosat zur Unkrautentfernung ist der entscheidende erste Schritt. 

The goal of a weedkiller is to kill unwanted weed growth, to maintain appearance , safety and physical structure of an area 

Majority of U.K. councils use weedkiller is an indication of the popularity and demand for desired effects.

Glyphosate Weedkiller presently used comes with unintended effects  of killing more than just the weeds. Many feel this is an unacceptable threat to the natural environment and human health 

Volunteer Weeding Group PESTICIDE FREE BALERNO
9F37DFF0-0BCC-431C-B0E7-268F11ABBC4E.jpeg
Volunteer weeding group PESTICIDE FREE BALERNO

Unsere Freiwilligen sind der Schlüssel zu dem, was wir tun 

Sie wählen ihre eigenen Stunden und die Orte, die am besten zu ihnen passen. Selbst eine halbe Stunde hier und da macht wirklich einen Unterschied.

 

Ein PFB-Freiwilliger sein 

Sie müssen nicht zu langweiligen Meetings gehen 

Sie müssen sich nicht auf wöchentliche Tage festlegen 

Aber Sie müssen sich um Gesundheit und Umwelt kümmern!

 

Unsere freiwillige Unkrautbekämpfungsgruppe besteht aus gleichgesinnten Personen aus allen Lebensbereichen, allen Altersgruppen und mit allen Fähigkeiten, die darauf hinarbeiten, eine bessere Umwelt für uns alle und für zukünftige Generationen zu schaffen.

Wir veranschaulichen, dass es durchaus möglich ist, ohne schädliche Chemikalien zu jäten, und unterstützen den Edinburgh Council bei der Einführung von Safe  Alternatives. 

 

 

Vorteile 

•Hilft  und ermutigt Ihren Rat, die fortgesetzte Verwendung einer umstrittenen schädlichen Chemikalie zu stoppen, um Unkraut einfach zu entfernen 

• Aktiv etwas tun, um Gesundheit und Umwelt zu helfen, anstatt nur darüber zu reden 

• Helfen Sie weniger fähigen Bewohnern, Unkraut außerhalb ihres Hauses ohne schädliche Chemikalien zu bekämpfen 

• Tauschen Sie sich mit Anwohnern aus und finden Sie heraus, wie sie sich fühlen und oft wie dankbar sie sind, wenn Sie ihre Straße jäten

• Die kostenlose Teilnahme kostet nichts!

•Verbringen Sie Zeit  im Freien und tanken Sie frische Luft und Vitamin D

•Sei Teil einer positiven Veränderung / der Lösung  und nicht Teil der Umweltverschmutzung!

•Jeder von jeder Person geleistete Beitrag macht einen Unterschied für die Gesundheit und Umwelt der Gemeinschaft und inspiriert andere Gemeinschaften, dies ebenfalls zu tun.

DE904BD1-3C9C-4998-88A0-81A3B1068029.jpeg

Strimming equipment is already owned by most councils and can be used for simple , quick weedcontrol . Cutting down long unwanted grasses , nettles or hard to reach areas . Strimming has been reported by many councils as a very convenient Pesticide Free option to deal with unwanted weeds around the highly frequented areas like schools, parks , paths where quick safe solutions are often required . 

Benefits 

•Pesticide Free - Safe to use around humans and animals 

•Quick Immediate results

•Most councils  already own strimming equipment 

•Council operators likely to have knowledge on how to use strimming equipment 

•Accessible to hard to reach areas 

•Only requires one operator 

•Ideal for dealing with grassy / nettles weed areas 

•Cost effective

Weeding outside your own home PESTICIDE FREE BALERNO
bottom of page